Schöpfung - Fragen und Antworten: Bibl. Geologie

Paßten alle Tiere in die Arche Noah?
Für Gott ist ein Tag wie tausend Jahre – Ist das ein Argument für eine alte Schöpfung?
Was ist von menschlichen Fußabdrücken zu halten, die zusammen mit Dinosaurierspuren vorkommen?
Kann mit dem Tod, der durch die Sünde in die Welt kam, der „geistliche Tod“ gemeint sein?
Schließt Evolution die Existenz Gottes aus?
Woher nahm Kain seine Frau?
Beweisen „endliche“ Radiokarbonalter vermeintlich vor Jahrmillionen entstandener Kohlevorkommen nicht, dass die Erde in Wirklichkeit jung ist?
Betraf laut der Bibel der Tod als Folge der Sünde auch die Tiere?
Kann es sein, dass vor dem Beginn des (biblischen) Sechstagewerks eine große Zeitspanne liegt?
Weshalb werden Menschenfossilien nur in den obersten Schichten gefunden?
Ist eine paradisische Welt ohne den Tod überhaupt ökologisch möglich?
Wie konnten Süßwasserfische die Sintflut überleben?
Kann es sich bei den Schöpfungstagen auch um größere Zeiträume handeln?
Gibt es außerbiblische Schilderungen von einer weltweiten Flut?
Kann man Wissenschaft betreiben, wenn eine Schöpfung dabei nicht in Frage gestellt wird?
Wie kann man sich die Verteilung der Tiere nach der Sintflut bis zu anderen Kontinenten erklären?
Fachgebiet wechseln
 
Fragensuche
Formulieren Sie hier Ihre Frage und suchen Sie da-
nach im gesamten Fragen-Antwort-Bereich.
Suche starten