evolution, schöpfung, sinn rudimentäre, rudimente, weisheitszähne, evolutionsbeweis

Evolution - Fragen und Antworten: Biologie

Warum gibt es nutzlose Organe?

Dazu eine Gegenfrage: Wie stellen Biologen fest, ob ein Organ funktionslos ist? Das können sie gar nicht. Man kann nur die Feststellung treffen, dass eine Funktion bisher nicht gefunden wurde. Der deutsche Anatom Wiedersheim stellte gegen Ende des vorigen Jahrhunderts eine Liste von über 100 sog. „rudimentären“ (rückgebildeten, mehr oder weniger funktionslosen) Organen beim Menschen zusammen (er meinte allerdings nicht von allen, dass sie ganz funktionslos seien, sondern teilweise nur, sie seien rückgebildet und hätten Restfunktionen). Von dieser Liste ist heute fast nichts mehr übriggeblieben. Ist also die Funktion eines Organs unbekannt, so wurden vielleicht bisher die falschen Fragen gestellt, um die Funktion herauszufinden.


Autor: Reinhard Junker, 28.03.2006

evolution, schöpfung, sinn rudimentäre, rudimente, weisheitszähne, evolutionsbeweis Informationen über den Autor

evolution, schöpfung, sinn rudimentäre, rudimente, weisheitszähne, evolutionsbeweis E-Mail an den Autor

Tiefergehende Informationen zu diesem Thema

evolution, schöpfung, sinn rudimentäre, rudimente, weisheitszähne, evolutionsbeweis Rudimentäre Organe (Interessierte)

Weitere Fragen zu diesem Thema

evolution, schöpfung, sinn rudimentäre, rudimente, weisheitszähne, evolutionsbeweis Ist das gelegentliche „Schwänzchen“ von Neugeborenen ein Beleg für die Abstammung von tierischen Vorfahren?

evolution, schöpfung, sinn rudimentäre, rudimente, weisheitszähne, evolutionsbeweis Weshalb besitzt der Mensch am Blinddarm einen anscheinend nutzlosen oder sogar gefährlich werdenden Wurmfortsatz?


evolution, schöpfung, sinn rudimentäre, rudimente, weisheitszähne, evolutionsbeweis Druckerfreundliche Version dieser Seite anzeigen


Setzen Sie ein Lesezeichen (Favoriten) auf diese Seite oder versenden Sie die Adresse per E-Mail.

© 2006, http://www.genesisnet.info/schoepfung_evolution/f14.php

evolution, schöpfung, sinn rudimentäre, rudimente, weisheitszähne, evolutionsbeweisWeitere Fragen zu diesem Fachgebiet